Fercher Bücher-Tausch

Fercher Bücher-Tausch auf 4m² Regalen

In Ferch, Gemeinde Schwielowsee wurde am Nikolaustag im kleinen Kreis eine Bücher-Tausch-Zelle eröffnet, in der Lesestoff getauscht werden kann. In der alten Telefonzelle kann jeder unkompliziert Bücher einstellen und sich welche mitnehmen.

Der Bücher-Tausch steht an der Beelitzer Straße, oberhalb des Museums der Havelländischen Malerkolonie. Der Start war vielversprechend, da schon vor Eröffnung viele Passanten Bücher zur Verfügung gestellt haben. Angeregt und getragen wird das Projekt von der Gruppierung „Fercher Treffen“. Gerade durch die Einschränkungen der Pandemie war etwas mehr Organisation nötig.

Der Bücher-Tausch ist ständig zugänglich

Die Initiative des „Fercher Treffens“ zu dem Projekt vom Anfang des Jahres wurde im August von Karl Heuer (B90/Die Grünen) dem Ortsbeirat Ferch vorgetragen und von allen Parteien unterstützt. Die Umsetzung hat einige Zeit gedauerte, da die ausgemusterte Telefonzelle aus Michendorf erst aufbereitet werden musste. Es waren zuerst Fundamente herzustellen, dann wurde sie mit viel ehrenamtlichem Engagement transportiert, ausgeräumt, ausgebaut und hat schon einmal einen neuen Grundanstrich bekommen. Wenn das Wetter und die Zeit es zulässt, ist eine weitere dekorative Gestaltung vorgesehen.

„Guter Lesestoff“ ist der Anspruch

Für die Betreuer ist wichtig: „Der Bücher-Tausch soll gute Bücher anbieten, wir hoffen auf eine gelungene Mischung aus Unterhaltungs-, Sach- und Kinderbüchern.“

Einen Bücher-Tausch in Schwielowsee gibt es auch in den Ortsteilen Geltow und Caputh. Die Tauschmöglichkeit wird sowohl von Einheimischen als auch von Gästen gern angenommen. Die Idee des Büchertauschs entstand zuerst in den Ballungszentren. Heute ist der Büchertausch weit verbreitet und es gibt eine Liste öffentlicher Bücherschränke in Deutschland bei Wikipedia.

Allen, die das Projekt mit Rat und Tat unterstützt haben, danken wir herzlich.


Text und Bilder: Karl Heuer

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.