Basisverband 8/20

Schwielowsee in den letzten Monaten:

Liebe Freundinnen, Freunde und Grün-Interessierte in Schwielowsee,

erneut möchten wir uns mit einem Update zu unserem Tun bei Euch melden. In den letzten Monaten waren wir Corona- und Sommerurlaubsbedingt vielleicht nicht so sichtbar wie sonst, dennoch ist einiges passiert:

(1) Digitale Schule

Ausgelöst durch unsere Anfragen im OB Caputh und im KSA entbrannte eine Diskussion über den Ausbau digitaler Bildungsangebote an den Grundschulen. Auch gab es ein Gespräch mit Frau Rudzinski (Grundschule Caputh). Wir möchten den Ausbau aktiv mitgestalten, fordern mehr kreative Angebote für die Kinder und fordern eine*n Techniker*in, der/die die Lehrer*innen bei der Nutzung neuer Geräte unterstützt. 

(2) Campingplatz Himmelreich

Nun ist es amtlich: Weil wir 2 Anfragen beim Kreis PM gestellt hatten, haben es nun alle politisch Verantwortlichen schriftlich: Am Campingplatz gibt es mindestens 6 Verfahren wegen baurechtlicher Vergehen und ungenehmigter Bauten. Wir haben die Verwaltung nochmals aufgefordert, entschiedener vorzugehen! Ein Nachtrags-Bauantrag vom Juni 2020 wurde im OB Caputh abgelehnt. Barbara und Andreas haben inzwischen mit der MAZ zum Thema gesprochen.

(3) Klimainitiative Schwielowsee

Im vergangenen November hatten einige von uns die Initiative für einen Klima-Aktionstag in Schwielowsee ergriffen. Daraus ist inzwischen eine parteipolitisch neutrale Initiative geworden, ein gemeinnütziger Verein wurde gegründet und verschiedene Aktivitäten zum Klima-, Umwelt- und Naturschutz laufen an. Am 25.8. findet eine Veranstaltung zum Thema „Wald + Klimawandel“ statt, mehr unter www.klima-schwielowsee.de

(4) Radverkehrskonzept für Schwielowsee

Nachdem wir beim innerörtlichen Radverkehr in Caputh erste Verbesserungen bewirken konnten (v.a. Schutzstreifen und Tempo 30), wird nun die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes für die gesamte Gemeinde durch die Verwaltung ausgeschrieben. Wir werden sicherstellen, dass in dem Erstellungsprozess die Bürger umfänglich eingebunden werden. Ob dringend benötigte sichere Rad-Routen für Schüler oder Fahrrad-Rampen an der Eisenbahnbrücke am Caputher Gemünde – nutzt die Chance, Euch einzubringen!

(5) Naturschutz und Ökologische Gärten

Zum Naturschutz sind wir weiter mit der Gemeindeverwaltung im Dialog. Auch mit dem Wildpark-West-Verein stehen wir im engen Austausch. Der Fotowettbewerb zu den Naturnahen Gärten musste aber leider Corona-Bedingt auf 2021 verschoben werden. Im nächsten Havelboten soll hierzu eine Information folgen. 

(6) Sonnentankstelle

Wir gratulieren Bernd Friedrich zur Inbetriebnahme seiner Sonnenstrom-Tankstelle für Fahrräder. An seinem Grundstück in der Geltower Chaussee 5 kann man nun sein e-Bike kostenfrei laden. Das ist ein tolles Projekt! Danke Bernd für dein Engagement!

(7) Stadtradeln + Fahrradsonntag + Fahrrad-Check

Wir möchten die von der Gemeindeverwaltung organisierte Teilnahme beim Stadtradeln tatkräftig unterstützen. Teams sind bereits für „Grün bewegt“, den ADFC und die „Klima-Initiative“ gemeldet. Ihr könnt aber nur in einem Team radeln. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer gemeinsam zu sammeln und das Thema Radverkehr nochmals in den Fokus zu setzen (https://www.stadtradeln.de/schwielowsee ). Vorher, am 27.08., kann man/frau beim ADFC bereits kostenfrei sein Fahrrad checken lassen. Am Fahrradsonntag (20.09.) wollen wir uns erneut überparteilich engagieren.  

Gerne möchten wir uns weiter mit euch austauschen. 
Die nächste Gelegenheit hierfür gibt es beim

Treffen der Grünen Ortsgruppe, im Freien, mit Corona-Abstand, 

am 12.08. ab 18:00 Uhr, 
bei Bernd Friedrich im Garten (Geltower Chaussee 5/ Alte Ladestraße).

Bringt euch auch gerne ein bei der Podiumsdiskussion zum Thema „Wald + Klimawandel“ von der von uns sehr unterstützen Klima-Initiative Schwielowsee: 

am 25.08. ab 18:00 Uhr, 
Teilnahme vor Ort im Gemeindesaal der ev. Kirche Caputh (Eingang Seestraße) oder online
(bitte über die Website www.klima-schwielowsee.de anmelden)

Zum Schluss möchten wir auf die neue Ausgabe der „Wildpark-West“ -Zeitschrift hinweisen. Darin gibt es wieder einige tolle Artikel, auch zu explizit grünen Themen! Unbedingt lesenswert! Also: Kaufen (z.B. bei REWE) oder Mail an die Macher: vertrieb(at)waldsiedlung-wildpark-west.de

In diesem Sinne bleibt grün, naturverbunden und insbesondere gesund!

Bis sehr bald – 

Eure Schwielowsee-Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen. 

Stellvertretend: Andreas und Christian

Kontakt: c.wessel@gruene-schwielowsee.de (Christian); wasser_berg@web.de (Andreas)

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.